Lesen aan Zee: Franz Kafka – Leben und Werk (KNaZ und DKGSR)

11. Juni 2024, 14:00 bis 15:30 Uhr

Gemeinschaftsveranstaltung von KulturNetz aan Zee und der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Sankt Rafael

Veranstaltungsort: Gemeindesaal der Deutschsprachigen Katholischen Gemeinde Sankt Rafael

Franz Kafka (gelegentlich tschechisch František Kafka; * 3. Juli 1883 in Prag, Österreich-Ungarn; † 3. Juni 1924 in Kierling, Österreich) war einer der bedeutendsten Vertreter der Prager deutschen Literatur und der deutschsprachigen Literatur des 20. Jahrhunderts überhaupt. Seine Werke – darunter die drei Romanfragmente Der Prozess, Das Schloss und Der Verschollene sowie zahlreiche Erzählungen – gehören zum Kanon der Weltliteratur.

Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen seine letztwillige Verfügung von Max Brod veröffentlicht, einem engen Freund und Vertrauten, den Kafka zu seinem Nachlassverwalter bestimmt hatte. Kafkas Schilderungen unergründlich bedrohlicher, absurder Situationen hat zur Bildung des auch im außerliterarischen Kontext verwendeten Adjektivs „kafkaesk“ geführt.

Literaturliste:

    • Betrachtung (mit acht Prosatexten)
    • Ein Damenbrevier
    • Gespräch mit dem Beter
    • Gespräch mit dem Betrunkenen
    • Die Aeroplane in Brescia
    • Richard und Samuel
    • Großer Lärm
    • Betrachtung (mit 18 Prosatexten, u. a. mit: Der Ausflug ins Gebirge, Der plötzliche Spaziergang)
    • Das Urteil
    • Der Heizer
    • Die Verwandlung
    • Vor dem Gesetz
    • Der Kübelreiter
    • Der Mord
    • Ein Landarzt
    • In der Strafkolonie
    • Ein Landarzt (Sammelband mit 14 Prosatexten)
    • Ein Hungerkünstler
    • Der Prozess
    • Das Schloss
    • Der Verschollene

Zur Vorbereitung empfiehlt es sich, eines oder mehrere Werke auszusuchen und zu lesen. Je mehr verschiedene Bücher von den Teilnehmern zur Vorbereitung gelesen wurden, desto spannender wird diese Veranstaltung von „Lesen aan Zee“.

Hinweise:

    • Kostenfreie Veranstaltung.
    • Anmeldung erforderlich, maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.

Veranstaltungsort:

Deutschsprachige Katholische Gemeinde Sankt Rafael
Badhuisweg 35A, 2587 CB Den Haag

Anmeldung:


Zurück zur Veranstaltungsübersicht

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner