Bunker-Spaziergang mit der Gilde Den Haag

22. Juni 2024, 14:00 bis 15:30 Uhr

Wir spazieren entlang der Überreste der ehemaligen Festung Clingendael und der Kommandozentrale der Festung Scheveningen während des Zweiten Weltkriegs. Man kann dort noch sehen, wie der Atlantikwall damals aussah. Während des Spaziergangs erfahren wir viel über diese Zeit. Sogar Spuren des Ersten Weltkriegs sind zu finden.

Wir erhalten eine ungefähr anderthalbstündige Führung in niederländischer Sprache der Gilde Den Haag.

Hinweise:

    • Kostenpflichtige Führung der Gilde Den Haag, 8,00 Euro pro Person
    • Bitte überweisen Sie den Betrag vorab auf unser Stiftungskonto: Stichting Kulturnetz aan Zee, NL03 RABO 0371 0621 52 und vermelden Sie dabei Ihren Namen sowie um welche Veranstaltung es sich handelt.
    • Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.
    • Im Anschluss an den Spaziergang gehen wir in ein Café, um uns über die gemachten Erfahrungen austauschen.

Foto: Internetseite der Gilde Den Haag

Anmeldung:


Zurück zur Veranstaltungsübersicht

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner