Deutschsprachige Führung durch die Ausstellung „Kinderen van de Haagse School“ im Museum Panorama Mesdag

10. März 2024, 14:00 bis 15:00 Uhr

In der Ausstellung „Spelen, werken, overleven – Kinderen van de Haagse School“ mit 45 Arbeiten von 29 Künstlern stehen zum ersten Mal die Kinder im Mittelpunkt der gezeigten Werke.

Mit den Augen berühmter Maler der Haager School erhalten Sie im Rahmen der Führung einen einzigartigen Einblick in die Welt der Kinder gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die Bilder sind intim, oft unterhaltsam und manchmal herzzerreißend und lassen niemanden unberührt. Wie zum Beispiel das Bild „Het lucifermeisje“ von Floris Arntzensius aus dem Jahre 1890, das eine junge Frau zeigt, die am Eingang der Passage in Den Haag Streichhölzer verkauft. Die Ausstellung zeigt eindrucksvoll die großen Unterschiede in der Lebensumgebung der Kinder dieser Zeit: Krass ist zum Beispiel der Gegensatz des „Streichholzmädchens“ zum Gemälde „Ezeltje rijden op het Scheveningse strand“ von Isaac Israels aus dem Jahr 1900. Auch die Thematisierung der Kinderarbeit und des von Samuel van Houten erarbeiteten Gesetzes gegen Kinderarbeit aus dem Jahr 1874 geben ein „Zeitbild“ ab und machen den Besuch der Ausstellung daher ebenso spannend wie interessant.

Wir erhalten eine deutschsprachige Führung durch diese sehenswerte Ausstellung.

Internetseite der Ausstellung

Ausstellungstipp von KulturNetz aan Zee

Veranstaltungsort:

Museum Panorama Mesdag
Zeestraat 65
2518 AA Den Haag

Hinweise:

    • Kostenpflichtige Führung in deutscher Sprache, 11 Euro pro Person.
    • Bitte überweisen Sie den Betrag vorab auf unser Stiftungskonto: Stichting Kulturnetz aan Zee, NL03 RABO 0371 0621 52 und vermelden Sie dabei Ihren Namen sowie um welche Veranstaltung es sich handelt.
    • Der Eintritt in das Museum beträgt zusätzlich 16,00 Euro, mit der Museumkaart ist der Eintritt frei.
    • Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.
    • Im Anschluss an den Besuch gehen wir ins Museumscafé, um uns über die gemachten Erfahrungen auszutauschen.

Anmeldung:


Zurück zur Veranstaltungsübersicht

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner