Das Internationale Büchergericht: Nika Lubitsch "Der 7. Tag"

Am 6. Oktober 2021 um 19:00 Uhr

Onlineveranstaltung via Zoom

 

Die Teilnehmer des Internationalen Büchergerichts besprechen den „hinterhältigen Kriminalroman“ der äußerst erfolgreichen Selfpublisherin Nika Lubitsch.

Sybille und Michael sind ein glückliches Paar. Jetzt endlich erwarten sie ein Baby. Da verschwindet Michael spurlos. Sybille befindet sich mitten in einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Als ihr Mann erstochen aufgefunden wird, gibt es nur eine Verdächtige: seine Ehefrau. Die Anklage lautet auf Mord. Während Sybille vor Gericht den Ausführungen der Zeugen zuhört, zieht ihr gemeinsames Leben an ihr vorbei. Am siebenten Prozesstag erkennt Sybille plötz­lich die Wahrheit.

Sie muss sie nur noch beweisen …

    • Kostenfreie Veranstaltung.
    • Anmeldung erforderlich, maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
    • Die Zugangsdaten werden nach erfolgter Anmeldung zugesandt.

    Vorname*

    Name*

    E-Mail-Adresse*

    Teilnehmerzahl*

    Datenschutzerklärung einsehen.

    * Pflichtfeld

    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Nachricht als Bestätigung sowie rechtzeitig vor der Veranstaltung weitere Informationen.


    Zurück zur Veranstaltungsübersicht

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner