Die monatlichen Gedichte

Auf Vorschlag von Heide Klijn stellen wir Ihnen monatlich ein Gedicht vor, das diesem Monat beziehungsweise der Jahreszeit gewidmet ist.

Wenn Sie eines der Gedichte anklicken, werden Sie auf die Seite unseres Onlinemagazins „Journal aan Zee“ weitergeleitet. Dort finden Sie neben den Monatsgedichten auch alle weiteren bisher erschienenen Blogbeiträge.

Folgende Gedichte sind bereits erschienen:

Januar:
Rainer Maria Rilke „Neujahr“

Februar:
Georg Trakl „Ein Winterabend“

März:
Detlev von Liliencron „Märztag“

Mai:
Else Lasker-Schüler „Sinnenrausch“

Juni:
Johann Gottfried Herder „Ein Traum, ein Traum“

September:
Rose Ausländer „September“

Oktober:
Mascha Kaléko „Herbst“

November:
Joachim Ringelnatz „Landregen“

Dezember:
Erich Mühsam „Jahreswechsel 1912/1913“