Internationales Büchergericht

Eine Gruppe europäischer Bücherfreunde trifft sich einmal im Monat virtuell, um ein zuvor ausgesuchtes Buch zu besprechen.

Die Kommunikation erfolgt über Facebook, die Zusammenkünfte finden mit Zoom statt.

Zur Facebook-Seite