Valentina Coquil

Stadtführungen & Redaktion

Mein Motto: „Zu reisen ist zu leben“ – Hans Christian Andersen

KulturNetz an Zee bereichert das (deutschsprachige) Leben in Den Haag durch Veranstaltungen, Zusammentreffen und als Netzwerk. Aber nicht nur das. Mit gründlich recherchierten Beiträgen zur niederländischen Kultur und Den Haager Stadtgeschichte ermutigt KulturNetz aan Zee alle Interessierten, die Stadt auf eine ganz besondere Weise zu entdecken und sich hier – egal ob als Tourist oder Expat – zu Hause zu fühlen. Seit der Gründung von KulturNetz aan Zee, habe ich deren Entwicklung mit Spannung verfolgt und freue mich sehr, auch persönlich mitarbeiten und für den Blog schreiben zu dürfen. Ich bin in Moskau geboren und zweisprachig aufgewachsen. In Deutschland habe ich Ingenieurwesen studiert und Praktika in der Schweiz und den USA gemacht. Es folgten 15 Jahre Produktmarketing und Public Relations in kleineren/mittleren bis zu Großunternehmen. Irgendwann merkte ich, dass ich lieber aktiv draußen als im Büro arbeiten wollte. Ich absolvierte eine Fremdenführer-Ausbildung in Passau und begleitete dort einige Jahre lang Gäste aus den Großbritannien, Neuseeland und USA durch die barocken Gassen.

Nachdem ich meinen Mann – einen Franzosen – kennengelernt habe und wir in Kopenhagen geheiratet haben, zogen wir nach Den Haag. Wir leben hier seit 2017. In Den Haag ist unser Kind geboren. Kurz nach dem Umzug habe ich einen Blog über Den Haag gestartet (www.instagram.com/Strand.und.Krone). Auch organisiere ich seit mehreren Jahren Stadtführungen, bei denen es um Architektur, Kunst, Gastronomie und Lebensfreude geht. Willkommen in Den Haag!